Ich wünsche dir….

Liebe so unendlich wie das Universum, neue Gedanken, Gelegenheiten, Träume, Abenteuer, Hoffnungen, Wege, Chancen, einen neuen Anfang! Deine Seelenliebe, die dein Leben voll Magie, Liebe, Licht und Wunder erfüllt. Deine Träume und Ziele sind nicht unerreichbar, denn du bist kraftvoller und mächtigster als du denkst, du bist der Schöpfer deiner Realität 🙂

Ein Symbol der Hässlichkeit?

Im Laufe der Jahre verändert sich unser Aussehen, das Gesicht hat einen anderen Ausdruck, unser Körper hat nicht mehr die aufrechte Haltung die er früher hatte und vor allem unsere Hände weisen als erstes Spuren der Zeit auf. Irgendwann wollen wir sie nur noch verstecken, denn sie sind faltig, haben Pigmentflecken und sind in unseren […]

Selbstheilungskräfte aktivieren

Die Selbstheilungskräfte aktivieren, das hört sich nach Wunderheilern und Wahrsagen an, zumindest ist das der weit verbreitete Eindruck. Viele nehmen diese Aussage deshalb nicht wirklich ernst und wissenschaftlich ist es bis jetzt kaum belegt. Es gibt wenige Studien die, die Selbstheilung des Körpers bestätigen, aber diese Fakten werden von der westlichen Schulmedizin (und natürlich der […]

Restless Legs Syndrom Facebook Countdown

Der Countdown läuft, bald ist es soweit und wir starten mit unserer Facebook-Gruppe „Restless Legs Syndrom-Wege zur Selbstheilung“ 🙂 Unser Team arbeitet mit Hochdruck an Kompositionen, Beiträgen und Informationen, um Euch an der sprichwörtlichen Hand zu nehmen, auf dem Weg zur Selbstheilung. Heute möchte ich zwei Menschen vorstellen die in unserem Team mitwirken und ihre […]

Meditation

Meditation ist die spirituelle Praxis der antiken Yogis. Durch Meditation erhalten wir Zugang zum Wissen des ganzen Universums. Dieses wissen ist lebendig, erleuchtend und mächtig. Durch Atemtechniken stärken wir die Klarheit und Verständlichkeit dieses Wissens, dass wir durch Meditation erhalten. Gleichzeitig löst es Energieblockaden im Körper und sorgt für das Fließen innerer Heilung. In der […]

Unter den Wolken

Manchmal wenn ich sehnsüchtig ein Flugzeug am Himmel beobachte, das vielleicht ein fernes Land fliegt, erinnere ich mich an folgenden Text aus einem Song: Über den Wolken, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein, alle Ängste, alle Sorgen sagt man blieben darunter verborgen. Und dann würde was uns groß und wichtig erscheint, plötzlich nichtig und klein. […]